Angkor Wat Touren und Kambodscha Reisen mit den Spezialisten des Landes

Kep & Kampot Reiseerweiterung

Reisezusammenfassung

Kep & Kampot - Entspannung an der Küste. Fügen Sie einen Trip nach Kep und Kampot, zu Ihrem Siem Reap-Phnom Penh Reiseplan oder der Tonle Sap Rundreise, hinzu, um Ihren Kambodschanischen Urlaub zur Flucht aus dem Alltag, abzuschließen. Ein Tag mehr, ein Tag weniger, organisieren Sie Segelstunden, Wanderung oder Wellnessbehandlung, wie es Ihnen passt.

Tag 1 Abfahrt von Phnom Penh, nach Takeo
 
Tag 2 Erkunden von Kep & Kampot
 
Tag 3 Bokor National Park
 
Tag 4 Koh Tonsay - Rabbit Island
 
Tag 5 Überlandtransfer nach Phnom Penh, bereit für Ihre Abreise
 
  

"Lieber Andy, unsere Reise in Kambodscha war wundervoll und schön. Die Orte, die wir besucht haben, waren erstaunlich und die Organisation war perfekt...Danke so sehr für alles, bis zum nächsten Mal in Kambodscha."

Emiliano

 

Buchen

 Unsere Garantie

Möchten Sie etwas anderes?

Alle unserer Reisepläne sind individuell

  • maßgeschneidert - Buchen Sie diese Tour wie sie ist, oder Kontaktieren Sie uns um Ihre Reise anzupassen.

  • Reiseplan - Details


    Tag 1 - Reise durch die Provinz Takeo nach Kep


    Sie werden morgens von Ihren Hotel in Phnom Penh abgeholt, bereit für den privaten Transfer über den Landweg und auf dem Fluß zu der Küstenstadt Kep. Es gibt viele präangkoreanische in der Provinz Takeo, die Sie unterwegs sehen werden, einschließlich die Zwillingshügel von Phnom Da ( dynamische Reisende können 142 Stufen Treppe steigen um einen Laterittempel zu sehen und einen Ausblick auf des Mekongdelta in Vietnam zu erhalten) und Asram Moha Russei, ein Hindu Sandsteintempel aus dem 6. Jahrhundert.

    kambodscha sehenswürdigkeiten - kep kolonialarchitektur

    Wir fahren mit dem Boot weiter durch den Angkor Borei Distrikt, um das lokale Museum zu sehen, das präangkorianische Funan Artefakte ausstellt (viele sind heute Kopien, während die Originale in Paris ausgestellt werden), und das auch eine Ausstellung über das tägliche Leben der Menschen aus dem 6. Jahrhundert hat.

    Tag 2 - Kep & Kampot


    kambodscha sehenswürdigkeiten - pfeffer garnelen in kep

    Heute ist die Gelegenheit zu entspannen und die zwei entzückend verschlafenen Küstenstädte Kep und Kampot zu erkunden. Kep ist eine schöne Mischung aus rauen Küstenlinien und zerklüfteten, mit Dschungel gefüllten, Hügelland. über beide Städte ist eine Mischung aus verblasster französischer Kolonialarchitektur verstreut, einige Anwesen sind bewohnt, einige verlassen, die wunderbar zu besuchen und zu photographieren sind, einschließlich der verlassenen ( kugelgeschossvernarbten) Königsresidenz.

    Besuchen Sie die Salzflächen in der Umgebung von Kep und dann auf die Pfefferplantagen, für die Kampot bekannt ist - versuchen Sie diesen direkt von der Pfefferplantage. Ein Höhepunkt sind die verschieden aussehenden Krabbenhütten, die an der Küstenfront angereiht sind. Sehen Sie wie die Krabbentöpfe hineingebracht werden, mit den frischesten direkt gekochten Meeresfrüchten und geradewegs auf Ihren Teller, gewürzt mit lokalen Salz und Pfeffer.

    kep Kambodscha - kep hügeln und bahn

    Besucher die den Bambuszug in Battambang verpasst haben, können einen Trip zu den Kalksteinhügeln und Höhlen vom Kompong Trach der südlichen Version der Norrie machen.

    Tag 3 - Bokor (Preah Monivong) National Park


    sehenswürdigkeiten Kambodscha - bokor gebäude in den wolken

    Heute ist es etwas abenteuerlicher und mit einer Fahrt auf die Bokur Bergstation verbunden, um die verlassenen Gebäude auf dem Bergipfel, in dem 1581 km² geschützten Land mit bis zu 1000m Höhe gelegen, zu besuchen. Diese wurde in den 1920igern als eine Bergstation, als eine kühle Flucht von der Hitze der Ebenen, von den Franzoßen erbaut. Nun ist diese Teil einer der Nationalparks von Kambodscha und ist Heimat des asiatischen Elefanten, des indochinesischen Tigers, des Nebelparders, des malysischen Sonnenbärs, wie auch über 200 Vogelarten, einschließlich Nashornvögel. Es wachsen um die Bergkuppen auch fleischfressende Kannenpflanzen.

    Mit dem schnell verändernden Klima, wird diese Gebiet als eines von Kambodscha gespenstigsten angesehen, und der Thriller "The City of Ghost" wurde hier gefilmt, wegen der bedrohlichen Präsenz der schon langverlassenen Gebäude, einschließlich der alten katholischen Kirche, dem Casino und dem Postamt.

    Der Zugang zum Bokor ist unvorhersagbar und manchmal nicht möglich - er kann mit einer Halbtagsreise zum Kep National Park ersetzt werden, was auch von weniger aktiven Besuchern überlegt werden sollte.

    Tag 4 - Koh Tonsay (Rabbit Island)


    kambodscha insel - koh tonsay

    Rabbit Island (Koh Ton Say in Khmer) ist ein großartiger Tagestrip vom Festland, eine kurze 20minütige Fahrt mit dem Boot von einer kleinen Anlegestelle in Kep. Einmal auf der Insel, können Sie entweder erkunden, vielleicht laufen, waden und um die Insel schwimmen (was etwa 2 Stunden dauert ), oder Sie faullenzen in den Hängematten, die entlang des Strandes angeboten werden, in den Tag. Fühlen Sie sich hungrig? Nach einem Mittagsessen mit frischen Meeresfrüchte, können Sie es beim Eintauchen in das warme Wasser vor der Insel abarbeiten, ein exzellenter Ort zum Schwimmen und Schnorcheln, für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

    Tag 5 - Auf der Straße nach Phnom Penh und Abreise


    Siem Reap Reisepläne
    Besuch von Siem Reap & Phnom Penh
    Längere Kambodscha Reisen


    Unsere direkt in Siem Reap ansässigen ABOUTAsia Reiseberater für Angkor Wat, haben ihr Büro nur 4 km vom Angkor Park entfernt. Das Herz der Organisation ist unser Forschungzentrum, unser Wissen und damit unsere Tipps für ihren Urlaub oder ihre Geschäftsreise - ob nach Kambodscha oder Laos. Wir geben unser Bestes für Sie und unsere Organisation ABOUTAsia Schools.

    Unvergleichliche Service Standards und die Positionierung vor Ort haben uns zum Reiseanbieter Ihrer Wahl gemacht - ob für internationale Luxusreisegruppen
    oder anspruchsvolle eigenständig Reisende.

    Kep & Kampot Kambodscha Reisen von ABOUTAsia