Angkor Wat Touren und Kambodscha Reisen mit den Spezialisten des Landes

Reiseversicherung für Kambodscha

Eine Reiseversicherung ist notwendig und sollte unbedingt vor Reiseantritt bei einem erfahrenen Anbieter in Ihrem Land abgeschlossen werden. Sie wurden in Kambodscha keinen entsprechenden Versicherungsschutz finden und die Kosten einer Evakuierung können sehr hoch sein, falls Sie in unerwartete Schwierigkeiten kommen.

Kranken- und Ruckholversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden nach Kambodscha eindringlich eine Auslandskranken-versicherung inklusive Ruckholversicherung für den Fall einer ernsten Erkrankung oder eines Unfalls. Es gibt viele hochqualifizierte Kinderkrankenhäuser (von ausländischen Spendengeldern unterstutzt) in Phnom Penh und Siem Reap, aber prinzipiell ist hochwertige ärztliche Versorgung eingeschränkt vorhanden und teuer.

Im Falle einer ernsten Erkrankung oder eines Unfall, empfehlen wir eine medizinische überstellung nach Bangkok (das Bumrungrad Spital ist ausgezeichnet). Das ist einfach von Siem Reap aus, aber von entlegenen Gebieten des Landes werden Sie einen privaten Lufttransport benötigen. Es ist nunmehr auch möglich, eine Krankenversicherung in Kambodscha abzuschließen, die sich hauptsächlich an ständig im Ausland Lebende richtet.

Diebstahl- und Eigentumsversicherung

Belanglose Diebstähle sind ein Problem wie in jedem anderen Dritte Welt Land. Manche Gegenden in Phnom Penh sollten nicht in Dunkelheit besuchen werden, aber in touristischen Gegenden sind Gelegenheitsdiebstähle auch tagsuber bekannt. Eine moderne digitale Spiegelreflexkamera kostet ein Vielfaches mehr als das jährliche Durchschnittseinkommen eines Kambodschaners. Wie uberall in der Welt, sind Vorsichtsmaßnahmen sowie eine Versicherung fur Wertgegenstände angesagt.

Auch wenn Siem Reap ein sehr sicheres Touristenziel, mit seltenen Verbrechen gegen Personen, bleibt, ist es nicht unbekannt, dass auch am hellichten Tag eine Tasche oder Kamera gestohlen wird.

Zuruck zur "Kambodscha Urlaub" Seite.

 

kambodscha verkehr - verkehrsunfall in Kambodscha's

Verkehrsunfall in Kambodscha

Fahrzeug- und Unfallversicherung

Sie MüSSEN Ihre eigene Versicherung fur einen persönlichen Unfall während der Reise abschließen. Fahrzeugversicherung ist in Kambodscha nicht vorgeschrieben und wenn abgeschlossen sind nur wenige Tausend Dollar abgedeckt. Das Mieten von Autos oder Motorrädern, ist komplett unversichert, auch nicht haftpflichtversichert. Das bedeuted, dass Personen, die Autos oder Motorräder mieten, im Falle eines Unfalls für die Reperatur und/oder den Ersatz des Fahrzeuges verantwortlich sind - und erklärt die Empfehlung der Polizei, dass Touristen nicht selber fahren sollten. Abgesehen von einigen sehr komplizierten lokalen Verkehrsgewohnheiten, ist die Versicherung ein Grund, warum wir Touristen abraten, ein eigenes Fahrzeug in Kambodscha zu lenken. Das Problem mit den Unfällen von Touristen hat in der Siem Reap Provinz zu einem Mietverbot fur Motorräder gefuhrt. Daher werden wir keine Arrangements dieser Art für Besucher des Landes machen.

Kambodscha Reiseversicherung -Verkehrsunfallversicherung

Mit einer minimalen Kraftfahrzeugversicherung ist eine gute Personenversicherung unerlässlich. ABOUTAsia bietet keinen Versicherungsschutz für deren Gäste, da diese wichtige Versicherung, hier einfach nicht zur Verfügung steht.



Unsere direkt in Siem Reap ansässigen ABOUTAsia Reiseberater für Angkor Wat, haben ihr Büro nur 4 km vom Angkor Park entfernt. Das Herz der Organisation ist unser Forschungzentrum, unser Wissen und damit unsere Tipps für ihren Urlaub oder ihre Geschäftsreise - ob nach Kambodscha oder Laos. Wir geben unser Bestes für Sie und unsere Organisation ABOUTAsia Schools.

Unvergleichliche Service Standards und die Positionierung vor Ort haben uns zum Reiseanbieter Ihrer Wahl gemacht - ob für internationale Luxusreisegruppen
oder anspruchsvolle eigenständig Reisende.

Kambodscha Reiseversicherung und Kambodscha Urlaubstips von ABOUTAsia